Archiv des Autors: Stefan Drößler

Tag 9: Tykocin-Augustów

Die Große Synagoge von Tykocin wird unter Polizeischutz renoviert. Als ich vorbeifahre kommen mir Jugendliche entgegen, die in großen Bussen angereist waren. Das Städtchen hatte zeitweise eine überwiegend jüdische Bevölkerung. Nach dem Einmarsch der Deutschen 1941 wurden 1.400 Juden ermordet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 8: Bialystok-Tykocin

Vor mir liegt der äußerste Nordostzipfel Polens, die Region (Wojewodschaft) heißt Podlachien. Ursprüngliche Wälder und eine Seenlandschaft in einem dünn besiedelten Gebiet erwarten mich. Die Feierlichkeiten in Pomigace bei Bialystok auf einer Art Event-Ranch waren zugleich sportlich gesehen die notwendigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 7: Wyszków-Czyzew-Bialystok

Heute habe ich eigentlich keine Lust mehr, noch etwas aufzuschreiben. Das schwülwarme Gewitterwetter schlägt offensichtlich auf die Kondition. Vielleicht ist jetzt einfach auch eine Regenerationspause dran. Der Tag begann zu spät. Ich hatte zwar eine super Pension, aber kein Frühstück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 6: Grodzisk Mazowiecki-Warschau-Wyszków

Warschau überrascht mit vielen Radwegen, sogar vielen sehr guten Radwegen, sodass ich den Nahverkehr für meine Tagesetappe nicht bemühen musste. Großstadt macht die Tour langsamer, aber deshalb habe ich für heute auch kein Riesending geplant. Am Ende waren es 98 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 5: Lodz-Grodzisk Masowiecki

Während in Schlesien keine Tierhaltung zu riechen war und es auch viele Brachen mit Kanadischer Goldrute, Beifuß, Gäsern und sonstiger Pflanzenbevölkerung zu sehen gab, sind die Flächen in Großpolen offensichtlich intensiver genutzt. Hier ist auch der Mais nicht so vertrocknet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 4: Kobyla Gora – Parzynów – Lodz

Heute war alles etwas schwergängiger. Es begann damit, dass ich nicht so gut geschlafen habe und doch erst um neun aufgewacht bin. Dementsprechend spät kam ich los. Und ich merkte, dass die Beine etwas schwerer waren als sonst. Bald war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 3: Legnitz-Breslau-Kobyla Gora

Nach 141 Kilometern erreiche ich planmäßig das Pensjonat Maciejanka in Kobyla Gora. Das liegt etwa auf halber Strecke zwischen Legnitz und Lodsch in Großpolen und entpuppt sich mit den Seen und Wäldern als Urlaubsregion. Das war mir vorher gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 2: Görlitz-Legnitz

Statistik:  106 km gefahren 15,8 km/h 5,5 Liter Wasser und 0,5 Liter Saft getrunken (es ist heiß) Bei bestem Sommerwetter breche ich in Görlitz auf. Der erste Geldautomat auf polnischer Seite ist kaputt, in einem Städtchen unterwegs klappt die Bargeldversorgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Tag 1: Anreise nach Görlitz und warum das alles

Eine Radtour durch Polen: Anlass ist eine Geburtstagsparty im ostpolnischen Bialystok und eine Hochzeit. Anfahrt von Stuttgart: zwei Tage mit dem Auto. – Nö. Schließlich ist Sommer und meine letzte ernstzunehmende Radtour 18 Jahre her. Höchste Zeit, sich mal wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Changes in the American political system: Tea Party and political narrowcasting

I watched Fareed’s Take on CNN about the success of small interest groups in the United States – like the Tea Party. I recommend to watch this video on YouTube, because it’s very instructive and gives a good overview of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter English Corner, Politik | Hinterlasse einen Kommentar