Monatsarchiv: August 2018

Tag 10: Augustów-Żerdziny (Dreiländereck, Green Velo)

Im Dunkeln im Wald an der russischen Grenze umherzukurven, das war schon etwas beklemmend. Der Reiseführer macht Mut, dass auch ein versehentlicher Grenzübertritt zu mehrjährigen Haftstrafen führen kann. Dank Navi und Green-Velo-Schildern war ich mir zwar zu keiner Zeit unsicher, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Tag 9: Tykocin-Augustów

Die Große Synagoge von Tykocin wird unter Polizeischutz renoviert. Als ich vorbeifahre kommen mir Jugendliche entgegen, die in großen Bussen angereist waren. Das Städtchen hatte zeitweise eine überwiegend jüdische Bevölkerung. Nach dem Einmarsch der Deutschen 1941 wurden 1.400 Juden ermordet, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Polen, Radtour, Reisetagebuch, Sonstiges | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Tag 8: Bialystok-Tykocin

Vor mir liegt der äußerste Nordostzipfel Polens, die Region (Wojewodschaft) heißt Podlachien. Ursprüngliche Wälder und eine Seenlandschaft in einem dünn besiedelten Gebiet erwarten mich. Die Feierlichkeiten in Pomigace bei Bialystok auf einer Art Event-Ranch waren zugleich sportlich gesehen die notwendigen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Polen, Radtour, Reisetagebuch | Hinterlassen Sie einen Kommentar