3. Etappe: Ingolstadt-Donaustauf

In der Nacht hatte es kräftige Gewitter gegeben. Am Morgen, beim Aufwachen, war es da: dieses vertraute Geräusch von Dauerregen. Kurz nach 7 Uhr waren wir die ersten Gäste am Frühstücksbüffet. Das Hotel wollte wissen, wann wir frühstücken, um die Gäste wegen der Corona-Kontakteinschränkungen zu entzerren. Alles war einzeln eingepackt: jedes Brötchen in einem Tütchen, … [mehr…]

2. Etappe: Neu-Ulm-Neuburg

Der zweite Tag der Donauradtour war etwas mühsam. Bis Donauwörth bin ich ganz gut vorangekommen – bei hochsommerlichen Temperaturen. Dann hatte ich einen Platten. Dazu später mehr. Da im Hotel kein Frühstück angeboten wurde, kehrte ich beim Bäcker am Marktplatz ein. Der Mohnzopf wurde zu meinem Hauptantriebsmittel für die Tagesstrecke. In der Mittagspause war noch … [mehr…]

1. Etappe: Stuttgart-Neu-Ulm

Der Frühsommer ist eine dankbare Zeit für die erste längere Radtour. Mitte Juni ist es lange hell und die Temperaturen steigen auf angenehme Werte. Die Corona-Lockerungen machen Übernachtungen wieder möglich. Der Plan ist, an der Donau bis nach Wien oder Bratislava zu fahren. Treffpunkt ist am 13. Juni Ingolstadt – wir sind dieses Mal zu … [mehr…]